Reingehört: „Sex Tapes“

Sex-Podcasts gibt es derzeit wie Sand am Meer – und viele davon werden von Frauen produziert. Grund genug, sich mal einen genauer anzugucken. „Sex Tapes“ ist das kreative Produkt der Berliner Freundinnen Lili und Lotte. Lili ist 33 Jahre alt und nimmt nach eigener Aussage kein Blatt vor den Mund und sagt immer gerade heraus,... Weiterlesen →

Pornografie in Japan

Im Japan der 1980er Jahre erlebt Toru Muranishi eine Niederlage nach dem anderen: Sein Job als Vertreter an der Haustür hat keine Zukunft und dann erwischt er seine Frau mit einem anderen Mann. Zertrümmert und niedergeschlagen findet er eine Rettungsleine in einem Plappermaul. Toshi gewährt ihm Einblicke darin, was bei anderen im Bett hinter verschlossenen... Weiterlesen →

Nachgefragt: „Sexualkunde in Vietnam ist ein Witz“

Nam ist in London und Vietnam aufgewachsen. Jetzt lebt er in Deutschland. Wir haben ihn getroffen und nachgefragt, wie er aufgeklärt wurde. Zwischen den beiden Ländern gibt es große Unterschiede, aber wenn es um sexuelle Vielfalt im Unterricht geht, dann sind sie gleich. Über Homosexualität wird nicht gesprochen. Wie fand Sexualaufklärung das erste Mal bei... Weiterlesen →

Reingeschaut: „Happy“

Die Filmemacherin Carolin Genreith erhält eine Nachricht von ihrem Vater aus Thailand. Er wird eine thailändische Frau heiraten, die jünger ist als sie selbst. Sex und Liebe im Alter? Warum löst es Unbehagen in ihr aus? In dem Dokumentarfilm "Happy" will Carolin genau das herausfinden.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten